Sebastian Ziese & Team

Bevor sich das Team des Carte blanche vorstellt, ein Wort vorweg: Wir legen Wert auf Kreativität und eine hohe Produktqualität. Wir bieten Euch eine individuelle Küche in einer wohnlichen und ideenreichen Umgebung.
 

Sebastian Ziese

Sebastian hat nach einer Ausbildung im benachbarten Karben im Familienbetrieb Neidharts Küche, einem Eurotoques Betrieb, schnell nach Höherem gestrebt und sich drei Jahre in München beim weltmeisterlichen Koch der Nationalelf Holger Stromberg bewiesen. Nach fünf bewegten Jahren in der Schweiz, zuerst im Le Vieux Manoir, einem Relais Chateaux Haus, am Ufer des Murtensee gelegen und anschließend bei Marcus Helfesrieder im Mezdi in St.Moritz, zog es ihn zurück in heimatliche Gefilde. Im Goldman Restaurant verstärkte Sebastian das Team von Thomas Haus zuerst als Sous Chef und ein Jahr später als stellvertretender Küchenchef.

Ende 2014 ging er nach längerer Vorbereitungszeit und Suche nach der geeigneten Immobilie den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete das Carte blanche im Frankfurter Nordend zusammen mit seiner Partnerin Zola Zingler.
 

 

Dennis Eisenmann

Dennis ist im Oktober 2017 als Souschef zu uns gestoßen. Davor arbeitete er im Sra Bua by Juan Amador in Frankfurt. Seine Ausbildung absolvierte Dennis im Tigerpalast, um sich anschließend der Hochküche zuzuwenden und zwar in einem der besten Restaurants der Welt: dem Steirereck in Wien.

Zurück in Frankfurt arbeitete er unter Sebastian Ziese im Goldman Restaurant, wo sich beide kennen und auch zu schätzen lernten. Anschließend kochte er auf der MS Europa für sechs Monate unter dem 3-Sterne Koch Dieter Müller und dem 2-Sterne Koch Tristan Brand.

Dennis ist ein Koch mit Leib und Seele, denn er hat seine größte Leidenschaft zum Beruf gemacht: das Kochen. Er ist getrieben, immer wieder auf der Suche nach neuem und auch nach dem längst vergessenem. Daher verwundert es nicht, dass Dennis es liebt zu reisen und vor allem authentische Länderküchen schätzt, allen voran die Asiatische. Den Traum vom eigenen Restaurant möchte sich Dennis auf jeden Fall eines Tages erfüllen.  

 

Laura Ausserehl 

Laura kam im April 2019 zu uns um Dennis und Sebastian in der Küche zu unterstützen. Ihre Ausbildung zur Köchin hat sie bei unserem Nachbarn im Bornheimer Chairs gemacht. Nach einem Abstecher nach Österreich vermisste die junge Frankfurterin den Ebbelwoi und so manch anderen Frankfurter Firlefanz doch zu sehr, dass sie wieder Heim kehrte. Ein Glücksfall für uns! Laura baut ausserdem zu Hause selbst Gemüse und Kräuter an & keltert ihren eigenen Apfelwein.

 

 

 

Yannik SchullerYanik Schuller

Yanik ist definitiv ein echter Genussmensch. Das merkt das Team nicht nur an dem köstlichen Personalessen was er uns manchmal zaubert. Auch in seiner Freizeit probiert er neue Rezepte aus, geht gerne immer wieder neue Restaurants ausprobieren und zelebriert auch die einfachen aber guten Produkte. Inzwischen im dritten Lehrjahr angekommen steht er nun in der warmen Küche und scheint auch genau dorthin zu gehören. Er ist hilfsbereit, erklärt auch mal den ausgelernten Köchen etwas und ist bei allen im Team beliebt. Schön, so einen talentierten und engagierten Auszubildenden bei uns zu haben!

 

Zola ZinglerZola Zingler

Zola hat ein vielfältiges Aufgabenspektrum im Carte blanche.

Sie leitet momentan den Service Hand in Hand mit Perry zusammen, kümmert sich aber auch um die Buchhaltung, das Marketing im Internet (Social Media u.a.) und hat mit großer Leidenschaft die Inneneinrichtung ausgewählt und gestaltet. Gefällt Euch die Musik nicht müsst Ihr Euch ebenfalls bei Ihr beschweren. 
Ebenfalls die Gestaltung der Weinkarte und der Weinbegleitung liegt seit drei Jahren in ihren Händen. Momentan absolviert sie außerdem nebenbei ihren Assistant Sommelier und die WSET Wine Education Level 3 per Fernstudium. 

Im Abendgeschäft ist sie unter anderem für die Kommunikation zwischen Service und Küche zuständig um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Bei Problemen hat sie immer ein offenes Ohr für alle Mitarbeiter und fungiert bei Bedarf auch schon mal als „Krankenschwester“. 
 

Andreas Heinrich "Perry"

Andreas Heinrich bei uns nur unter dem Namen „Perry“ bekannt ist eine unserer ersten Aushilfen gewesen und für uns auch „die beste Aushilfe der Welt“, welche inzwischen gar keine mehr ist, sondern uns fast in Vollzeit verstärkt. Er ist Student, Freund und so vieles mehr... Außerdem kümmert er sich aktuell um die komplette Veranstaltungsplanung und Durchführung im Carte blanche. Wollt Ihr bei uns heiraten, Geburtstag feiern oder ähnliches? Wendet Euch an ihn. 

Charmant, lustig, intelligent, manchmal ein wenig verpeilt – aber immer höflich und zuvorkommend. Ach und mal so nebenbei: sehr ordentliche Weinkenntnisse hat er sich auch die letzten Jahre drauf geschafft.

Das ganze klingt jetzt fast wie eine Kontaktanzeige – na ja – sind wir nicht alle ein bisschen „in love with Perry“?!  


 

Florian RappeltFlorian Rappelt

Flo ist nun im zweiten Lehrjahr und hat relativ unbedarft im letzten Jahre seine Ausbildung bei uns begonnen. Im ersten Monat hat sich Zola noch manchmal die Haare gerauft, doch inzwischen kann (nicht nur) sie staunen wie viel er bisher in nur einem Jahr gelernt hat.

Kaum einer präsentiert unsere Speisen und Produkte so detailreich und liebevoll wie Florian. Die Kenntnisse zu Gemüse wurden ihm quasi in die Wiege gelegt, denn seine Mutter Anja Rappelt betreibt die Gärtnerei Rappelt in Sachsenhausen. Sein Vater hat ihm als Koch sicher auch bei der Berufswahl inspiriert.
Seinen Kenntnissen zu aller Hand Hochprozentigem kann man gern lauschen und sich fachgerecht beraten lassen. 


 

Karina Syrkina

Karina arbeitet seit Januar 2017 als stetige Aushilfe bei uns. Nebenbei hat sie mal ganz schnell eine Ausbildung zur Hotelfrau absolviert und arbeitet inzwischen auch Vollzeit in diesem Beruf. Trotz dessen ist sie meist jede Woche ein- oder zweimal abends zur Freude unsererseits und unserer Gäste im Carte blanche. Solche Konstanten brauchen wir in unserem kleinen Restaurant.


 

Christina WongChristina Wong

Unsere liebe Christina hat für alle immer ein Lächeln auf den Lippen. Auch Sie begleitet uns jetzt schon knapp zweieinhalb Jahre als zuverlässige Aushilfe im Service, während sie eigentlich an der Goetheuniversität studiert. Christina ist immer gut strukturiert, hat einen guten Überblick über das Abendgeschehen & wir freuen uns sehr sie bei uns zu haben.  

 

 


 

Junus Khaliq

Junus kam vor drei Jahren zu uns, damals hing der Traum des Schauspielens noch wie eine Wolke über ihm. Er jobbte mal hier und mal da und fand im Carte blanche plötzlich den Ort an dem er bleiben wollte. Immer mehr und mehr interessierte er sich für das Thema Wein. Am Anfang noch mit mäßigen Kenntnissen, wird er heutzutage ab und an für einen Sommelier gehalten und ist soweit gegangen, dass er im August 2019 eine Ausbildung zum Winzer beim Weingut Künstler im Rheingau begonnen hat. Wir freuen uns, dass er uns ab und zu noch im Service verstärkt.